Mieming.online https://www.mieming.online Nachrichten, Reportagen, Bilder aus Mieming in Tirol Tue, 11 Aug 2020 16:41:14 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.5.1 https://www.mieming.online/wp-content/uploads/2017/07/cropped-favicon-icon_512_512.fw_-512x500.png Mieming.online https://www.mieming.online 32 32 131781302 Marienberg Alm – Bergmesse und Almfest https://www.mieming.online/2020/08/10/marienberg-alm-bergmesse-und-almfest/ Mon, 10 Aug 2020 13:48:52 +0000 https://www.mieming.online/?p=97750 Die Agrargemeinschaft Marienbergalpe lud gemeinsam mit Hüttenwirt Christian Soraperra zum traditionellen Almfest auf der Marienberg Alm ein. Almobmann Benedikt van Staa begrüßte unter den Gästen AltLH. DDr. Herwig van Staa, Vize-Bürgermeister von Obsteig  Alexander Egger sowie  Herbert Schuchter als Ehrenmitglied.

Der Beitrag Marienberg Alm – Bergmesse und Almfest erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Seit dem Almsommer 1979  jährlich am 2. Sonntag im August auf dem Marienberg das Almfest mit einer Bergmesse gefeiert.
“Anlass war damals die Kreuzeinweihung am Joch”, erzählt Benedikt van Staa, “Die 1. Almmesse hat der damalige Barwieser Pfarrer Anton Enthofer gelesen.” 
Nur 2 mal musste das Fest wegen ungünstiger Witterung abgesagt werden.

Heuer war doch einiges anders. Die besonderen Umstände prägen auch das Bild beim Almfest. Auf dem Fußweg zur Marienberalm begegnen wir nicht so vielen Menschen wie in den Jahren zuvor,  einige fehlen für immer, die Tagesthemen hinterlassen ihre Spuren in den Gesichtern.

 

 

Marienberg Alm 2020 Foto: Andreas Fischer
Almfest Marienberg Alm 2020 Foto: Andreas Fischer

Die Marienberg Alm ist ca. 900 Hektar groß, mit einer Futterfläche von ca. 200 Hektar. Die Agrargemeinschaft Marienberg Alpe ist keine Gemeindegut-Agrargemeinschaft und somit autonom. Ihr gehören über 80 Mitglieder an, davon sind nur noch ca. 20 auftreibende Bauern, die Jahr für Jahr um die 215 bis 250 Stück Vieh, unterschiedlichster Rassen, von Mai bis September auf die Marienberg Alm führen. Dazu kommen noch ca. 200 Schafe. Zur AG Marienberg Alpe gehören die Mieminger Weiler Obsteig/Aschland, Freundsheim, Gschwent, Fronhausen, Barwies/Zirchbichl und See/Zein. Die Alpe wird laut Urkunde schon seit mindestens 1828 bewirtschaftet. Die Marienberg Alpe darf zusätzlich ca. 70 bis 80 Hektar Weidefläche in Biberwier nutzen.

Alle die gekommen waren, erlebten trotz allem Reglement einen wunderbaren Tag auf der Marienberg Alm.

Kontakt:
Marienberg Alm, 1623 m
Gemeinde Obsteig, Tirol
Obsteig 303
Familie Christian Soraperra
Tel: +43 664 1204386
eMail:
marienbergalm@gmail.com

Foto&Video: Andreas Fischer

[See image gallery at www.mieming.online]

Der Beitrag Marienberg Alm – Bergmesse und Almfest erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97750
Mieminger Dorfzeitung – Ausgabe Juli-August 2020 https://www.mieming.online/2020/07/18/mieminger-dorfzeitung-ausgabe-juli-august-2020/ Sat, 18 Jul 2020 13:43:10 +0000 https://www.mieming.online/?p=97739 Die Mieminger Dorfzeitung vom 24. Juni 2020 ist hier abrufbar: Mieminger Dorfzeitung – downloadlink        Mieming.online übernimmt keinerlei Gewähr und keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und die Inhalte der Mieminger Dorfzeitung, die auf unserer Webseite verlinkt ist. Alle Inhalte der Mieminger Dorfzeitung spiegeln ausschließlich die Ansicht und […]

Der Beitrag Mieminger Dorfzeitung – Ausgabe Juli-August 2020 erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Die Mieminger Dorfzeitung vom 24. Juni 2020 ist hier abrufbar:

Mieminger Dorfzeitung – downloadlink 

 

 

 

Mieming.online übernimmt keinerlei Gewähr und keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und die Inhalte der Mieminger Dorfzeitung, die auf unserer Webseite verlinkt ist.
Alle Inhalte der Mieminger Dorfzeitung spiegeln ausschließlich die Ansicht und die subjektiven Meinungen deren Autoren wider.

Die Veröffentlichung auf Mieming.online erfolgt gemäß unserer Philosophie:
„Mieming.online ist ein nichtkommerzielles Online-Portal – redaktionell, wirtschaftlich und politisch unabhängig. Sozusagen das Tagebuch der gesellschaftlichen Gemeinde Mieming in Tirol.“

Der Beitrag Mieminger Dorfzeitung – Ausgabe Juli-August 2020 erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97739
Andampfen 2020 – Minidampf Tirol fährt wieder https://www.mieming.online/2020/07/14/andampfen-2020-minidampf-tirol-faehrt-wieder/ Tue, 14 Jul 2020 11:44:47 +0000 https://www.mieming.online/?p=97718 Am 5. Juli 2020 eröffnete Minidampf Tirol am Hauptbahnhof Barwies die Saison 2020.

Der Beitrag Andampfen 2020 – Minidampf Tirol fährt wieder erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Andampfen ist bekanntlich im Eisenbahnerjargon die erste Ausfahrt mit der Minieisenbahn. Am 5. Juli 2020 war es am Hauptbahnhof in Barwies soweit.

“Umständebedingt konnten wir erst im Juli wieder eröffnen” erzählt der frisch gewählte Obmann Michael Grünauer, “aber dafür haben wir viel Neues und alles läuft perfekt. Wir freuen uns sehr auf viele Fahrgäste.”

Minidampf Tirol – Andampfen 2020 Foto: Andreas Fischer

Dies und noch viel mehr erfährt Ihr im Videobeitrag von Mieming.online (Bitte Titelbild anklicken)

Weblinks:
Minidampf Tirol
Fahrzeiten Minidampf Tirol

Video: Andreas Fischer

Der Beitrag Andampfen 2020 – Minidampf Tirol fährt wieder erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97718
Gerhardhof – Ein Traditionshaus in neuem Gewand https://www.mieming.online/2020/07/13/gerhardhof-ein-traditionshaus-in-neuem-gewand/ Mon, 13 Jul 2020 08:31:05 +0000 https://www.mieming.online/?p=97705 Am 20. Juli 2020 eröffnet der "neue" Gerhardhof in Wildermieming.

Der Beitrag Gerhardhof – Ein Traditionshaus in neuem Gewand erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Der Gerhardhof wurde 1540 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Schon im Atlas Tyrolensis aus dem Jahr 1776 hat Peter Anich “Gerhart” als Ortschaft eingetragen. 

“Mit dem Gerhardhof wird ein Ort für den naturnahen Urlaub geschaffen,weil es zum großen Glück manchmal nur ganz wenig braucht.
Die Besinnung auf die ursprüngliche Naturlandschaft, die Möglichkeiten, die sie uns schenkt und der sorgsame Umgang mit den Ressourcen ist ein großes Anliegen.
Alle Menschen, die diese Philosophie leben, sind hier herzlichst willkommen.”
So beschreiben die 3 Geschäftsführer Josef Volgger, Peter Bußjäger und Tobias Hafele den “neuen” Gerhardhof.

Wir durften mit der Kamera vor Ort sein. Maria hat mit Josef, Tobias und Peter ein ausführliches Gespräch geführt.

Video: Andreas Fischer – Bitte auf das Beitragsbild klicken.

Weblinks: Gerhardhof

 

 

Der Beitrag Gerhardhof – Ein Traditionshaus in neuem Gewand erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97705
Menschen im Gespräch https://www.mieming.online/2020/07/11/menschen-im-gespraech/ Sat, 11 Jul 2020 17:22:23 +0000 https://www.mieming.online/?p=97685 Mieming.online trifft regelmäßig Menschen, die am Mieminger Plateau leben. Die das Mieminger Plateau geprägt hat und die davon erzählen. Wir begegnen Menschen wie du und ich mit Geschichten aus ihrer Welt.  Ohne irgendwelche Prioritäten reden wir mit Menschen, über ihre Geschichte, was sie bewegt, wie das Mieminger Plateau mit allem Drum und Dran ihr Leben […]

Der Beitrag Menschen im Gespräch erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Mieming.online trifft regelmäßig Menschen, die am Mieminger Plateau leben. Die das Mieminger Plateau geprägt hat und die davon erzählen. Wir begegnen Menschen wie du und ich mit Geschichten aus ihrer Welt. 
Ohne irgendwelche Prioritäten reden wir mit Menschen, über ihre Geschichte, was sie bewegt, wie das Mieminger Plateau mit allem Drum und Dran ihr Leben beeinflusst hat. 

Ab jetzt in unregelmäßigen Abständen auf Mieming.online und unserer Facebookseite @MiemingTV

Hier der Direktlink auf unsere Seite “Menschen im Gespräch” (bitte anklicken)
Viel Spaß 🙂

Der Beitrag Menschen im Gespräch erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97685
Überraschung für die Kindergärten am Mieminger Plateau https://www.mieming.online/2020/07/09/ueberraschung-fuer-die-kindergaerten-am-mieminger-plateau/ Thu, 09 Jul 2020 19:36:20 +0000 https://www.mieming.online/?p=97662 Da staunten nicht nur die PädagogInnen in drei Kindergärten am Mieminger Plateau, als am 09. Juli 2020 am späten Vormittag Stephan Plattner, Inhaber des Spar - Frischmarkt Plattner in Obermieming bei ihnen an den Türen klingelte.

Der Beitrag Überraschung für die Kindergärten am Mieminger Plateau erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Nachdem eine Lieferung mit Bällen bei ihm angekommen war, beschloss Stephan spontan, einen Teil davon den Kindern in den Kindergärten Barwies, Untermieming und Wildermieming zum Abschluss des Jahres zu schenken.

Ein paar Telefonate später war klar, die Leiterinnen der Kindergärten hatten keine Einwände. So machte sich Stephan im Laufe des Vormittags voll beladen auf den Weg und überreichte den anwesenden Gruppen die Bälle. Einen für jedes Kind.

An dieser Stelle, ein herzliches DANKE an Stephan Plattner vom Frischmarkt Plattner in Obermieming.
Ein kleines Geschenk mit großer Wirkung – glückliche Kinderaugen sind unbezahlbar.


Fotos: Elisabeth Ferstl

[See image gallery at www.mieming.online]  

Der Beitrag Überraschung für die Kindergärten am Mieminger Plateau erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97662
Isidori 2020 – Ein Fest mit Bischof Hermann Glettler https://www.mieming.online/2020/07/07/isidori-2020-ein-fest-mit-bischof-hermann-glettler/ Tue, 07 Jul 2020 16:45:34 +0000 https://www.mieming.online/?p=97650 Mieming feierte am Sonntag, dem 5. Juli 2020 das Fest zu Ehren des Heiligen Isidor. Es war ein Festtag mit sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein.

Der Beitrag Isidori 2020 – Ein Fest mit Bischof Hermann Glettler erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Die Isidori Messe in der Pfarrkirche Untermieming  zelebrierte Bischof Hermann Glettler mit Pfarrer Paulinus. Musikalisch umrahmt wurde die Messe von der Chorgemeinschaft Mieming (Ltg. Armin Falch) und Mieminger Musikantinnen und Musikanten. Im Anschluss an die Messe folgt die Isidori-Prozession, bei der man den “unteren” Prozessionsweg geht.
Bei der Prozession wird die Legende des Hl. Isidor bildlich dargestellt. Es zeigt auf einem „Farggele“ Isidor, betend am Feld und zwei Engel, die für ihn den Pflug mit zwei weißen Ochsen führen.
Die zwei Engel werden traditionell von 2 Buben aus Mieming dargestellt. Der “Vorausengel” – ebenso ein junger Mann aus Mieming – führt die Prozession an. 

Isidori-Fest in Mieming seit 1643

Seit Mitte des 17. Jahrhunderts wird in Mieming das Isidori Fest gefeiert. Traditionell am 1. Sonntag im Juli. Der Heilige Isidor ist der Schutzheilige unserer Bauern. 
Nach einer alten Urkunde der Isidori-Bruderschaft gab es schon 1643 ein Isidori-Fest auf dem „Miemingerperg“. Das Isidori-Bild von Anton Zoller (1695 – 1768) in der Untermieminger Pfarrkirche belegt die jahrhundertealte Verehrung des Heiligen in Mieming. Der heilige Isidor war ein Bauer. Ein frommer Mann, der sich auch durch die Drohungen seines Lehnsherrn nicht davon abbringen ließ, den Gottesdienst zu besuchen und seine Arbeit dafür liegen zu lassen. Als er nach dem Gebet aufs Feld kam, hatten Engel schon gepflügt. Diese Legende stellten die Mitglieder der Isidorbruderschaft von Untermieming in einer Prozession dar. Der heilige Isidor ist 1070 in Madrid geboren und am 15. Mai 1130 gestorben.

Aufgrund der besonderen Umstände gab es heuer anstelle des traditionellen Isidori Festl’s im Anschluss eine Agape am Kirchplatz. Nach der Begrüßung von Bischof Hermann Glettler durch Bgm. Mag. Dr. Franz Dengg – die Schützen schossen eine Ehrensalve, die Musikkapelle Mieming spielte einen Ehrenmarsch – klang das Isidorifest 2020 beim gemütliches Beisammensein mit Speis und Trank aus.

Ein Videobeitrag ist in Bearbeitung und wird demnächst hier auf mieming.online veröffentlicht.

Fotos: Daniel Fischer, Andreas Fischer

[See image gallery at www.mieming.online]

Der Beitrag Isidori 2020 – Ein Fest mit Bischof Hermann Glettler erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97650
Erstkommunion in Untermieming – Ein Fest unter freiem Himmel https://www.mieming.online/2020/07/02/erstkommunion-in-untermieming-ein-fest-unter-freiem-himmel/ Thu, 02 Jul 2020 17:10:47 +0000 https://www.mieming.online/?p=97479 Nach ausführlichen Beratungen mit unserem Pfarrer Paulinus im Erstkommunion-Team, den Eltern der Kinder und der Diözese Innsbruck, entschlossen wir uns für eine ganz spezielle Feier der Erstkommunion für das Jahr 2020.

Der Beitrag Erstkommunion in Untermieming – Ein Fest unter freiem Himmel erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Wir feierten die heurige Erstkommunion am Sonntag, 28. Juni 2020 unter freiem Himmel im Garten von unserem Pfarrer Paulinus in Untermieming.

Auch wenn die Vorbereitung auf den großen Tag heuer nicht so stattfinden konnte, wie wir es uns alle gewünscht hätten, sollte die Erstkommunion dennoch zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

Viele, viele fleißige Hände haben dazu beigetragen, dass die „Feld-Messe“ in einem sehr feierlichen Rahmen stattfinden konnte.

Pfarrer Paulinus und zwei weitere Mitzelebranten am festlich geschmückte Altar, die Musikkapelle Mieming, Susanne Kniepeiß mit ihrem Team und der Chor Chorona sowie die Festgäste nahmen die Erstkommunionkinder in ihre Mitte und gaben der Erstkommunionfeier im Freien einen feierlichen Rahmen. Der Wettergott hatte ein Einsehen und schenkte uns einen herrlichen sonnigen Vormittag.

Erstkommunion Untermieming 2020 Foto: Andreas Fischer

Unser Pfarrer Paulinus sprühte vor Energie und nahm in seiner Predigt auf die „Ich bin-Gleichnisse“ von Jesus Bezug (wie zB ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben, ich bin das Brot des Lebens…) und verglich unseren Glauben mit einem alten Baum im Pfarrgarten. Er fragte die Kinder, was dieser Baum zum Leben braucht. Die Antworten der Kinder waren schnell gefunden: Wasser, Sonne, Wurzeln, Dünger usw.

Erstkommunion Untermieming Foto: Andreas Fischer

 

Paulinus verglich die Kinder (bzw. alle Gläubigen) mit diesem Baum. Wir können nur gut leben, wenn wir wie dieser Baum in guter, tiefgründiger Erde verwurzelt sind. Diese Erde soll unser Glauben sein. Immer wieder die Messe besuchen und die Kommunion als etwas Wertvolles betrachten, das kann der Dünger für unser Leben sein. Der Sonnenschein ohne den nichts wachsen kann, ist die Liebe, die wir als Christen sichtbar leben sollten, damit solche schrecklichen Dinge wie in Amerika mit George Floyd nicht mehr passieren. Mit diesen bewegenden Worten schloss Paulinus seine Predigt ab.

Bei einer Agape, bei der Firmlinge der Pfarre Mieming fleißig mitgeholfen haben, ließen wir die Erstkommunionfeier im Pfarrgarten ausklingen.

Ein herzliches „Vergelt´s Gott“ an alle, die dazu beigetragen haben, dass die Erstkommunion 2020 zu einem außergewöhnlichen und unvergesslichen Fest wurde!
(Ein Bericht von Barbara Neuner)

Weblinks: Seelsorgeraum Mieminger Plateau

Fotos: Andreas Fischer

[See image gallery at www.mieming.online]

 

Der Beitrag Erstkommunion in Untermieming – Ein Fest unter freiem Himmel erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97479
Mieminger Dorfzeitung – Ausgabe Juni 2020 https://www.mieming.online/2020/06/25/mieminger-dorfzeitung-ausgabe-juni-2020/ Thu, 25 Jun 2020 08:42:21 +0000 https://www.mieming.online/?p=97433 Die Mieminger Dorfzeitung vom 24. Juni 2020 ist hier abrufbar: Mieminger Dorfzeitung – downloadlink     Mieming.online übernimmt keinerlei Gewähr und keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und die Inhalte der Mieminger Dorfzeitung, die auf unserer Webseite verlinkt ist. Alle Inhalte der Mieminger Dorfzeitung spiegeln ausschließlich die Ansicht und die […]

Der Beitrag Mieminger Dorfzeitung – Ausgabe Juni 2020 erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Die Mieminger Dorfzeitung vom 24. Juni 2020 ist hier abrufbar:

Mieminger Dorfzeitung – downloadlink

 

 

Mieming.online übernimmt keinerlei Gewähr und keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und die Inhalte der Mieminger Dorfzeitung, die auf unserer Webseite verlinkt ist.
Alle Inhalte der Mieminger Dorfzeitung spiegeln ausschließlich die Ansicht und die subjektiven Meinungen deren Autoren wider.

Die Veröffentlichung auf Mieming.online erfolgt gemäß unserer Philosophie:
“Mieming.online ist ein nichtkommerzielles Online-Portal – redaktionell, wirtschaftlich und politisch unabhängig. Sozusagen das Tagebuch der gesellschaftlichen Gemeinde Mieming in Tirol.”

Der Beitrag Mieminger Dorfzeitung – Ausgabe Juni 2020 erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97433
Bergfeuer 2020 – Making of in den Mieminger Bergen https://www.mieming.online/2020/06/22/bergfeuer-2020-making-of-in-den-mieminger-bergen/ Mon, 22 Jun 2020 11:04:45 +0000 https://www.mieming.online/?p=97425 Am 20. Juni 2020 war der längste Tag und die kürzeste Nacht. In Tirol wurde wieder der Sommer mit Sonnwend- und Herz-Jesu-Feuern willkommen geheißen.

Der Beitrag Bergfeuer 2020 – Making of in den Mieminger Bergen erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
Ein Gruppe Mieminger machte sich bereits gegen Mittag auf den Weg zum Abbrandplatz der Bergfeuer 2020. Jeder hatte 30 Fackeln im Gepäck, dazu noch Werkzeug und Ausrüstung. Nach 1 1/2 Stunden durch Wald und steiles felsiges Gelände hatte die Mannschaft das ausgesuchte Gelände erreicht.
Ein Kreuz mit 130 x 70 Meter und ein Herz mit 80 x 60 Meter sollen am Abend als Herz-Jesu Feuer entzündet werden.
Geplant wurde schon eine Zeit vorher. Das Ausmessen der  Symbole und das Aufstellen der Fackeln am Berg erfordert neben Trittsicherheit und Orientierung auch eine ganz besondere Sorgfalt. 

Bergfeuer haben in Tirol besondere Bedeutung. Der Brauch, im Juni Feuer zu entzünden, geht auf die Johannis- und Sonnwendfeuer zurück (ab 12. Jhdt.).  Im 18. und 19. Jhdt. wurden Bergfeuer zur Kommunikation mit den Landsleuten in Kriegszeiten entzündet. Heute noch gibt es in der Nähe des Locherboden einen “Kreidefeuer”Platz. In der Nähe stand eine Hütte, in der der “Feuerwart” wohnte und ausschließlich für die Entzündung des Kreidefeuers verantwortlich war. 1796 traf der Krieg das Land Tirol vollkommen überraschend und unvorbereitet.  Der Pfarrer von Wildermieming, Anton Paufler, und der Stamser Abt Sebastian Stöckl schlugen dem Tiroler Landtag vor, das Land dem „Heiligsten Herzen Jesu“ anzuvertrauen und so göttlichen Beistand zu erhalten. Als daraufhin die wiedererstarkten Tiroler Truppen die Franzosen überraschend besiegten, wurde der Herz-Jesu-Sonntag zum hohen Feiertag. Diese Tradition wird heute noch gepflegt und der Landesbund mit dem Herzen Jesu jedes Jahr erneuert. 

Nach Fertigstellung der Figuren hieß es noch Warten bis zum Einbruch der Dämmerung. Das Anzünden der Fackeln muss schnell gehen. Jeder wusste was zu tun ist und so zauberten die jungen Leute ein herrliches Herz-Jesu Feuer – oder ein Sonnwendfeuer – auf den Unterplattig.
Danke dafür 🙂

Fotos&Video: Elias Kapeller

[See image gallery at www.mieming.online]

Der Beitrag Bergfeuer 2020 – Making of in den Mieminger Bergen erschien zuerst auf Mieming.online.

]]>
97425