Isidori-Prozession 2014 – Fest zu Ehren des Schutzheiligen unserer Bauern

Die Engel beim Hl. Isidor waren heuer Johann Spielmann und Christoph Maurer, Foto: Knut Kuckel
Die Engel beim Hl. Isidor waren heuer Johann Spielmann und Christoph Maurer, Foto: Knut Kuckel
Mieming feierte am Sonntag, dem 6. Juli 2014 das Fest zu Ehren des Heiligen Isidor. Der Heilige Isidor ist Schutzheiliger unserer Bauern und wird bei Dürre um Regen, aber auch um eine gute Ernte angerufen. Seit Mitte des 17. Jahrhunderts wird in Mieming am ersten Sonntag im Juli das Isidori-Fest gefeiert.

Die heilige Messe in der Pfarrkirche Untermieming begleitete die Chorgemeinschaft Mieming, unter der Leitung von Armin Falch. 

Beim Festl auf dem Kirchplatzl in Untermieming (organisiert von der Musikkapelle Mieming) spielte die hervorragende Musikkapelle Tobadill zum Frühschoppen-Konzert auf. Anschließend präsentierten sich die Mieminger Musikanten in neuer Besetzung. Die über 50 Musikantinnen und Musikanten aus Tobadill (Bezirk Landeck) begleiteten auch die Isidori-Prozession.

Bei der Prozession wird die Legende des Hl. Isidor bildlich dargestellt. Es zeigt auf einem „Fargelle“ Isidor betend am Feld und zwei Engel, die für ihn den Pflug mit zwei weißen Ochsen führen. Die Engel waren heuer Johann Spielmann und Christoph Maurer. Sowohl das Tragen der prachtvollen Rokokogewänder als auch dafür ausgewählt zu sein ist für die Buben (und stolzen Eltern) eine Ehre.

Nicht nur Männer, sondern auch Frauen, Jugendliche und Kinder wurden in die Isidor-Bruderschaft aufgenommen. Die Bruderschaft, mit Sitz in Untermieming, umfasste Mitglieder aus der Pfarre zu Mieming mit Mötz, Obsteig, Barwies und Wildermieming und der weiteren Umgebung. 1938 wurden die letzten Mitglieder in die Isidori-Bruderschaft eingeschrieben und seitdem ruht diese Bruderschaft, doch die Isidori-Prozession blieb bis auf den heutigen Tag erhalten.

Die → Musikkapelle Tobadill wurde 1872 gegründet und wird heute von Kapellmeister Karl Zoller geleitet. Tobadill, nahe der Skiorte Ischgl, St. Anton und Serfaus, zählt nur knapp 500 Einwohner. Davon spielen zehn Prozent in der Musikkapelle. Zur Prozession wurde die Musikkapelle Tobadill von Fähnrich Martin Grießler geführt, gefolgt von Stabführer Florian Wolf und den Marketenderinnen Julia Ladner, Claudia Ladner, Stefanie Petter und Nadine Kaufmann.

Fotos: Anni Fischer und Knut Kuckel

Google uns... - unter: Mieming in Tirol

Knut Kuckel

Journalist / Publizist. Herausgeber von:
MediaNews.Blog“ – MediaNews.Blog informiert über die Themenbereiche Medien, Journalismus und Kommunikation.
OnMyWay.Photos“ – Foto-Blog. Mit Bildern und Kurzgeschichten von unterwegs.
Knut Kuckel – Persönliches Webportal
→ Alle meine meine Beiträge in Mieming.online findest Du, wenn Du auf [weiter] klickst.

Alle Beiträge

Meine Meinung zum Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender

« November 2017 » loading...
M D M D F S S
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3

Aktuelles

Timeline

Meistgelesen

Google+

Mieming.online abonnieren

Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse an, um Mieming.online zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via eMail zu erhalten.