5. März 2024

Bauernmarkt im Lagerhaus schließt – Eine Ära geht zu Ende

Am 27. Jänner 2024 schloss Peter Knapp zum letzten Mal die Türe zum Bauernmarkt im Lagerhaus Mieming ab. Eine Ära geht zu Ende.

„Jetzt, nach 35 Jahren Bauernmarkt im Lagerhaus, übersiedeln wir nach Hause, auf den Santlhof in Gschwent. Dort bieten wir unsere Produkte im neuen Hofladen an“, informiert uns Peter Knapp „Danke an alle unsere treuen Kunden hier im Bauernmarkt beim Lagerhaus Mieming und wir freuen uns, wenn Ihr uns im neuen Hofladen am Santlhof in Gschwent weiterhin besuchen kommt.“ 

Der Bauernmarkt Mieminger Plateau hatte sich im Jahre 1989 als Verein konstituiert. Beim Neubau des Lagerhauses in Obermieming war damals eine Markthalle mit eingeplant worden. Damit war der Mieminger Bauernmarkt ein einzigartige Einrichtung in Tirol.

Gründungsobmann und Bauernmarktpionier war damals Anton Riser aus Obsteig. Bei der Vollversammlung im Jahre 1993 gab es einen Führungswechsel – Peter Knapp folgte Anton Riser als Obmann des Vereines, bis heute.

Die Situation hat sich entscheidend geändert. Viele bäuerlich Produzenten bieten ihre Waren in eigenen Hofläden an. Dadurch ist der ursprüngliche Zweck eines Bauernmarktes, nämlich die Möglichkeit einer zentralen Verkaufsplattform für die verschiedenen Produzenten bäuerlicher Produkte, nicht mehr aktuell.

Wie es mit dem Bauernmarkt weiter geht ist noch offen und wird vom Verein „Bauernmarkt Mieminger Plateau“ demnächst entschieden.

Kontakt: 
Santlhof
Peter Knapp
Gschwent 281
6416 Obsteig
+43 664 4662095

 

Fotos: Andreas Fischer

 

 

 

 

 

 

Google uns... - Mieming.online

Andreas Fischer

Persönliche Interessen: Musik, Geschichten schreiben oder lesen. Ich spiele noch aktiv mit vielen netten MitmusikerInnen zuhause und öffentlich. Herausgeber des Blogs Zeitsprünge Mieming.
eMail: andreas.fischer@mieming.online
https://www.facebook.com/ZeitspruengeMieming/

Alle Beiträge

Aktuelles

Meistgelesen

Timeline