Volksmusikfestl “jodlschdu-jodlia“ – „Der Stadl in Untermieming bebte“

Volksmusikfestl im Kulturstadl, Foto: Knut Kuckel
Volksmusikfestl im Kulturstadl, Foto: Knut Kuckel
Am 9. Mai, dem Samstag vor dem Muttertag, fand im Stadl Untermieming das Volksmusik-Festl „jodlschdu-jodlia“ der Volksschule und des Kindergartens Untermieming statt. Der Stadl in Untermieming "bebte" - so der Kommentar einer Kollegin.

Für Veranstaltungen dieser Art ist der denkmalgeschützte Stadl die beste Adresse in Mieming. 

Seit dem Schuljahr 2010/11 steht das gemeinsame Singen bekannter Volkslieder, das Tanzen einfacher Volkstänze und das Musizieren auf Volksmusikinstrumenten auf dem Lehrplan der Schule und des Kindergartens.

Die Schul- und Kindergartenpädagoginnen sehen es als große Bereicherung an, Kindern volkskulturelles Erbe weiter zu geben, Sinn für Bräuche und Tradition zu wecken und ihnen somit das Gefühl für Heimat und Geborgenheit zu vermitteln. Dabei geht es darum, Melodien und Texte bekannter Volkslieder wieder frei singen zu können und die Mundart zu verstehen.

Dieses Projekt fördert auch die Sozialkompetenz an der Nahtstelle Kindergarten – Schule. Das Einbinden der Dorfgemeinschaft und der Kontakt zu den örtlichen Brauchtumsgruppen werden gepflegt.

Zur großen Freude der Projektinitiatorinnen hat sich bereits zu Projektbeginn durch das Kennenlernen der Volkstänze in der Schule die Gruppe der „Jungen Schuachplattler“ vom Trachtenverein Edelweiß gebildet. Dipl. Päd.in Susanne Kniepeiß, selbst begeisterte Volksmusikantin, stellte ein musikalisch abwechslungsreiches Programm zusammen, das die kleinen und großen Kinder ihren Eltern und Gästen mit Begeisterung zum Besten gaben. Die hauseigene “Schualbanklmusig“ begleitete den Kinderchor instrumental.

Soloeinlagen von Kindern, die Volksmusikinstrumente spielen, bereicherten das Programm. Die bereits sehr professionellen Vorführungen der „Jungen Schuachplattler“ erfüllten alle am Projekt Beteiligten mit Stolz. Auch das anschließend gemütliche Beisammmensein wurde von Volksmusikanten musikalisch umrahmt.

Die Eltern sorgten bestens für das leibliche Wohl, somit war es in jeder Hinsicht ein gelungener Nachmittag. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wurde auf das Spendenkonto des ÖJRK mit dem Verwendungszweck „Erdbebenopfer Nepal“ überwiesen.

Fotos: Knut Kuckel

Weblinks:
Volksschule Untermieming: www.vs-untermieming.tsn.at
Kindergarten Untermieming: www.ekium.tsn.at

Google uns... - unter: Mieming in Tirol

Veronika Fritz

Direktorin der Volksschule Untermieming.

Alle Beiträge

Meine Meinung zum Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender

« November 2017 » loading...
M D M D F S S
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3

Aktuelles

Timeline

Meistgelesen

Google+

Mieming.online abonnieren

Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse an, um Mieming.online zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via eMail zu erhalten.