21. April 2024

Mieminger Fasnacht – Höhepunkt am 19. Februar 2023

Mieming feierte nach 2018 am Sonntag, dem 19. Feber 2023, wieder Fasnacht. In vier Ortsteilen waren Tausende auf dem Weg.  Der Beginn der Aufführungen war um 9:00 Uhr in Zein, später in Untermieming am Kirchplatz, in Obermieming vor der Gemeinde und zum Abschluss in Barwies. 

Die sieben Fasnachtsgruppen in Mieming hatten unter strengster Geheimhaltung ein buntes Programm vorbereitet. Der Bogen der Darbietungen spannte sich von gelebter Tradition bis zur heiter kritischen Fasnachtsshow. Tausende Menschen erlebten einen wunderbaren Fasnachtssonntag in Mieming.

Eröffnet wurde das bunte Treiben von der „Musigbanda“, gefolgt von den „Hexen&Bären“. Die „Krameter“ und „Die Schneidig`n“ machten gemeinsame Sache und pflegten den traditionellen Teil der Mieminger Fasnacht. 
Hier ein Beitrag der Hexen&Bären: Flyer_Holzeisbichl

Der Höhepunkt der Fasnacht ist die Labara2023_. Die Labara ist eine Schmährede mit den zusammengefassten erwähnenswerten Ereignissen seit der letzten Fasnacht. Die Stöttlhex hat die Labara aus ihrem Versteck im Stöttl mitgebracht und die „Liechtmesser“ hatten die ehrenvolle Aufgabe, die Labara vorzutragen. 
Hoch über dem Fasnachtszug und den vielen Zuschauerinnen und Zuschauern las Markus Linder aus der Labara vor – und viele erkannten sich und ihre Geschichten wieder.
Hier ist die Labara 2023 zum Herunterladen und Nachlesen:Labara2023_


Anschließend kamen die „Laninger“ mit ihrer Einlage. Den Abschluss des Fasnachtszuges bildeten traditionell „Die Doign“ mit ihrer Show, die das echte Leben schrieb.

Mieminger Fasnacht

Die Mieminger Fasnacht wurde 2011 nach einer 25 jährigen Pause von den Liechtmessern wieder belebt und seit dieser Zeit in Abständen von 3 bis 5 Jahren regelmäßig abgehalten.
DSC09875

 

 

Das Symbol der Mieminger Fasnacht ist die „Stöttlhex“, die während der narrischen Zeit ihr Versteck im Stöttl verlässt – sie will natürlich ordentlich gesucht und gebeten sein – und in der Gemeindestube den Platz des Bürgermeisters einnimmt. Wir haben darüber berichtet: Auf der Suche nach der Stöttlhex.
Am Faschingsdienstag flog die Stöttlhex nach einer traurigen Zeremonie wieder zurück in den Stöttl und schreibt dort bis zur nächsten Fasnacht alles mit, was so vorfällt… Pfiat Di Stöttlhex.


In eigener Sache

Die Menschen von Mieming.online sind selber aktiv an der Mieminger Fasnacht beteiligt. Daher ist die Berichterstattung über den Fasnachtsumzug im Moment nicht so ausführlich, wird aber laufend ergänzt.
Bitte um Verständnis. 


In den sozialen Medien gibt es sehr viele Beiträge:
Mieming.online TV
Die Doign
Mieminger Fasnacht
Krameter Mieming
Die Scheidig’n
Die Musigbanda
Mieminger Krameter
Liechtmesser


Hier einige Bilder dieses wunderbaren Tages.
Fotos: Elisabeth Ferstl, Andreas Fischer, Maria Fischer

Google uns... - Mieming.online

Andreas Fischer

Persönliche Interessen: Musik, Geschichten schreiben oder lesen. Ich spiele noch aktiv mit vielen netten MitmusikerInnen zuhause und öffentlich. Herausgeber des Blogs Zeitsprünge Mieming.
eMail: andreas.fischer@mieming.online
https://www.facebook.com/ZeitspruengeMieming/

Alle Beiträge

Aktuelles

Meistgelesen

Timeline