Einsegnung der Bachkapelle am Lehnbach – Bachsegen soll vor Unheil und Überschwemmungen schützen

Einsegnung der Bachkapelle 2008, Pfarrer H. Traxl, Foto: Knut Kuckel
Einsegnung der Bachkapelle 2008, Pfarrer H. Traxl, Foto: Knut Kuckel
Die Musikkapelle Mieming spielte am Sonntag, dem 25. Mai 2008 zur feierlichen Segnung der Bachkapelle, mit Pfarrer Herbert Traxl, an der Lehnbachbrücke in Obermieming. Bei der Bachkapelle wird traditionell der Bachsegen gespendet, damit kein Unheil und Schaden durch Überschwemmungen entstehen.

Bittgang und Einsegnungsfest fanden am Festtag des Hl. Urban statt, der der eigentliche Namensgeber des renovierten Kapellstockes, nahe des Feuerwehrhauses, sein soll. Ganz Mieming war an diesem Tag auf den Beinen.

Nach der Einsegung der Bachkapelle musizierte die Musikkapelle Mieming (Ltg. Kapellmeister Christian Holzeis) vor dem Feuerwehrhaus bei strahlendem Sonnenschein bis zum Nachmittag.

Hinweis zur „Urban-Statue“

Statue an der Bachkapelle am Stöttlbach, Mieming. Foto: Knut Kuckel/Mieming.online
Statue an der Bachkapelle am Stöttlbach, Mieming. Foto: Knut Kuckel/Mieming.online

Die abgebildete „Urban-Statue“ ist nach heutigen Erkenntnissen vermutlich nicht dem „Heiligen Urban“ zuzuordnen. Ebenso kritische wie ernstzunehmende Stimmen verweisen auf fehlende Urban-Attribute. Die an der Bachkapelle stehende Statue könnte nach dieser Meinung eher dem Hl. Wendelin zugeordnet werden. So bald wir dazu verlässlichere Informationen haben, werden wir sie in Mieming.online veröffentlichen.

 

Fotos: Knut Kuckel

Google uns... - Mieming.online

Knut Kuckel

Persönliche Blogs:
KnutKuckel.news - Eigenes Webportal
→ Tirol.bayern - Grenzgänger und Gipfelstürmer

Alle Beiträge

Kalender

« Juli 2018 » loading...
M D M D F S S
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Aktuelles

Timeline

Meistgelesen

Google+