Jungbauernball 2013 mit Traktor-Versteigerung – Der „Lindner BF 14“ bleibt in Mieming

Günter „Faxe“ Spielmann aus Obermieming ist neuer Besitzer eines "Lindner BF 14". Foto: Michael Sonnweber
Günter „Faxe“ Spielmann aus Obermieming ist neuer Besitzer eines "Lindner BF 14". Foto: Michael Sonnweber
„A Schnapsl? – Oder liaber an Likör?“ So begrüßten Manda Kranebitter, Martin Krug, Lukas Gastl und Andi Grabner, Obmann des Tuiflvereins, die ankommenden Besucher nach dem Eintritt. Der Jungbauernball in Mieming, am Samstag, dem 5. Jänner 2013, war eine Hammerparty auf vier Ebenen. Der 1. Knaller im neuen Jahr. 

Bei der Begrüßung aller Gäste wurden auch noch die besten Glückwünsche für das heurige Jahr überbracht. Die Edelbrände von Johann „Mangeler“ Krug werden schon fast traditionell ein paar Tage vorher persönlich von Mitgliedern der Jungbauernschaft / Landjugend abgeholt.

Ausdauer beim Maßkrugstemmen und Wettmelken

Dann befindet man sich auch schon inmitten des beheizten Zeltes, welches bereits gegen 22 Uhr sehr gut gefüllt war – und es auch bis zur Sperrstunde um 2 Uhr blieb. Mit ein Grund war wahrscheinlich, neben der guten musikalischen Unterhaltung von DJ Daniel Bstieler und den angenehmen Temperaturen, das dort aufgehobene Rauchverbot. Hier wurde auch der Oldtimertraktor der Marke „Lindner BF14“ präsentiert. Nach Mitternacht sollte ein neuer Besitzer gefunden sein. Beim Maßkrugstemmen und Wettmelken konnte außerdem Kraft, Technik und Ausdauer bewiesen werden.

Weitentfernteste Ortsgruppe kam aus Thaur

War der Saal im Vergleich zu den Bars eher mäßig gefüllt, änderte sich dies gegen Mitternacht schlagartig. Den Beginn machte die Verlosung der Tombola-Preise unter den Eintrittskarten. Zur Ziehung wurde Ortsbäuerin Michaela Maurer auf die Bühne gebeten. Für die Moderation zeigte sich Kassier Daniel Falbesoner verantwortlich. Hauptpreis war ein Mountainbike, zur Verfügung gestellt von Radsport Krug. Auf den Plätzen zwei und drei folgten eine Sitzgarnitur vom Lagerhaus und ein Gutschein vom Hotel Schwarz. Anschließend wurden die Teilnehmer beim Maßkrugstemmen und Wettmelken erkoren und erhielten einem Bargetränkegutschein. Beide Hauptpreise gingen ins Unterland. Die weitentfernteste und gleichzeitig auch stärkste Ortsgruppe – 50 Personen reisten mit einem Bus an – kam wie im vergangenen Jahr aus Thaur und wurden mit einem Bargetränkegutschein belohnt.

Lindner BF14 bleibt in Mieming

Gekonnt führte Kassier-Stv. Martin Reindl die Versteigerung durch. Xandi Duinkerk-Raitmair vom Gasthof Neuwirt sicherte sich mit einem Gebot von € 240,- einen Geschenkkorb. Rekord ist aber sicher der Erlös des letzten Korbes. Mit einem Gebot von € 490,- sicherten sich zwei Burschen aus dem Unterland den verdienten Zuschlag und gehen damit in die Geschichte der Jungbauernschaft/Landjugend ein. Anschließend wurde ein Kuchen vom Cafe Maurer, kreiert von Juniorchef Niki Haselwanter versteigert. Dieser ging um € 300,- an den Bezirkjungbauernobmann von Imst Roland Kuprian. Die Spannung stieg als der Oldtimer-Traktor an die Reihe kam. Neuer Besitzer wurde mit einem Gebot von 3-tausend-700 Euro Günter Spielmann alias „Faxe“ aus Obermieming. Dieser ließ es sich nicht nehmen, gleich sein neues Gefährt in Augenschein zu nehmen – nur die Heimfahrt wurde ihm höflich untersagt.

Für die tatkräftige Unterstützung wurde Bernhard Agerer und den Brüdern Robert und Max Pirpamer ein Geschenkkorb überreicht, die neben der Restauration des Traktors auch während des gesamten Jahres immer ein offenes Ohr für die Jungbauernschaft haben.

Partystimmung auf vier Ebenen

Zum Tanz spielte die Gruppe „Zillertal Power“ im Saal auf. Auch der Balkon des Gemeindesaales, die so genannte Oldiebar, war für die Besucher geöffnet und wurde mit der Musik vom Saal beschallt. Für Geschmäcker anderer Musikrichtungen hatte die Kellerbar bis 3 Uhr geöffnet. Als DJ’s zeichneten sich Stefan Kail und Michael Sagmeister verantwortlich.

Der Mieminger Jungbauernball ist sicher einer der größten Bälle im Oberland. Daher ist es sehr erfreulich, dass die Veranstaltung – wie in den Vorjahren – ohne größere Zwischenfälle verlaufen ist. Für die Sicherheit wurde eine professionelle Sicherheitsfirma engagiert.

Jungbauernschaft/Landjugend Mieming → www.jb-mieming.at

Fotos: Michael Sonnweber

Google uns... - unter: Mieming in Tirol

Michael Sonnweber

In meiner Freizeit bin ich gerne in den heimischen Bergen unterwegs – meist mit Kamera im Gepäck. Seit dem Start von Mieming-Online unterstütze ich dieses Aushängeschild von Mieming mit Bildern und Beiträgen.

Alle Beiträge

Meine Meinung zum Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender

« November 2017 » loading...
M D M D F S S
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3

Aktuelles

Timeline

Meistgelesen

Google+

Mieming.online abonnieren

Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse an, um Mieming.online zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via eMail zu erhalten.

/* ]]> */