Jungbauernball 2018 in Mieming – Tiroler Landjugend tanzte „trachtig aufgedirndlt“ ins neue Jahr

Tanz ins neue Jahr 2018 beim Jungbauernball in Mieming. Fotos: Katharina Deutinger/Elias Kapeller
Tanz ins neue Jahr 2018 beim Jungbauernball in Mieming. Fotos: Katharina Deutinger/Elias Kapeller
Der Jungbauernball 2018 in Mieming wurde - der Tradition entsprechend – mit dem Auftanz der Jungbauernschaft / Landjugend eröffnet. Danach sorgten die „Zillertaler Mander“ für allzeit volle Tanzflächen im Gemeindesaal.

Alle Gäste wurden am Eingang vom früheren Obmann Michael Wallnöfer und seinem damaligen Stellvertreter Markus Scharmer mit einem hausgebrannten Schnapsl empfangen. Zur Begrüßung schüttelten die beiden viele Hände. Vor den Türen hatte sich schon lange vor der offiziellen Einlasszeit eine lange Warteschlange in Position gebracht. Nach Expertenmeinung ist das immer ein verlässlicher Hinweis auf einen erfolgreichen Jungbauernball.

Für den ersten gesellschaftlichen Höhepunkt der Tiroler Jungbauernschaft und Landjugend im neuen Jahr hatten sich die Besucherinnen und Besucher aus ganz Tirol trachtig aufgedirndlt.

Schlag 21 Uhr wurde der Ball am Freitag, dem 5. Jänner 2018 eröffnet. Zum traditionellen Auftanz der Mieminger Jungbauern und Landjugend spielte Mathias Schneider auf seiner „Ziachorgel“. Jungbauernobmann Elias Kapeller eröffnete anschließend den offenen Tanz mit Rita Dengg. Ortsstellenleiterin Theresa Wallnöfer tanzte Bürgermeister Dr. Franz Dengg.

Gefeiert wurde im vollen Haus auf vier Ebenen. Zentraler Treffpunkt war die 20 Meter lange Zeltbar. In der Weinlaube, eine Ebene tiefer, brachte manch edler Tropfen die Nachtschwärmer in Feierlaune.

Kurz vor Mitternacht eröffneten Jungbauern-Obmann Elias Kapeller und Ortsleiterin Theresa Wallnöfer, die Versteigerung. Das Angebot ließ keine Wünsche offen. Handel, Handwerk und Bauernschaft in Mieming spendierten eine breite Palette attraktiver Preise. Den Hauptpreis, ein Mountainbike von Radsport Krug, ersteigerte Gemeinderat Georg Maurer. Nachdem er es in großzügiger Weise der weiteren Versteigerung zur Verfügung stellte, bekam letztendlich mit seinem Höchstgebot Vizebürgermeister Martin Kapeller den endgültigen Zuschlag. 

Roland Kupprian aus Tarrenz ersteigerte ein Ferkel mit Kuchen. Prall gefüllte Geschenkkörbe gingen an die Nachbarjungbauernschaft aus Wildermieming. An Lukas Gastl, Georg Maurer und Franz Kapeller.

Für die spannende Durchführung der Versteigerung konnte Alt-Meister Martin Reindl gewonnen werden. 

Die Jungbauernschaft / Landjugend Mieming hatte das Ballereignis schon lange vorbereitet. Der Aufwand lohnte sich. Viele Besucherinnen und Besucher waren der Meinung „das war der erfolgreichste Jungbauernball seit Jahren.“

Gefeiert wurde bis drei Uhr am Morgen, so war’s ausgemacht. Dann machten sich auch die Standfesten auf ihren Heimweg. Zeit für den Aufräumtrupp, sich an die Arbeit zu machen. Es gehört zur langjährigen Tradition der Jungbauernbälle in Mieming, dass sich der Gemeindeplatz schon kurz nach dem Geschehen von seiner besten Seite präsentieren darf.

Weblink: Jungbauernschaft/Landjugend Mieming

Fotos: Katharina Deutinger/Elias Kapeller

 

Google uns... - Mieming.online

Sancho Kraler

Im Ausschuss der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming bin ich zurzeit der Schriftführer Stv., ansonsten kennt ihr mich bestimmt als Schlagzeuger der Musikkapelle Mieming.

Alle Beiträge

Kalender

« November 2018 » loading...
M D M D F S S
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
Sa 24

17. Mieming Tuifllauf

24. November | 16:00 - 23:30
Fr 30

Adventbasar der Huangertstube

30. November | 9:00 - 17:00

Aktuelles

Timeline

Meistgelesen

Google+