Freiwillige Feuerwehr Mieming – Jahreshauptversammlung 2015

Jahreshauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Mieming, Foto: Markus Dullnig
Jahreshauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Mieming, Foto: Markus Dullnig
Die Freiwillige Feuerwehr Mieming lud am Samstag, dem 7. Feber 2015 zur Jahreshauptversammlung in den Gemeindesaal ein. Bezirkskommandant Stv. Hubert Fischer gratulierte allen Feuerwehrleuten für die "vielen geleisteten Stunden im vergangenen Jahr."

„Die Jahresbilanz könne sich sehen lassen und spreche „für eine sehr gut geführte Feuerwehr.“ 

Bürgermeister Dr. Franz Dengg bedankte sich für die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Mieming mit einer Frage an die anwesende Vollversammlung:

„Was wäre, wenn es brennt und keiner kommt?“

Mit dieser Frage wolle er zum Ausdruck bringen, dass es „in der heutigen Zeit gar nicht so selbstverständlich ist, dass man Freiwillige findet, die mit solch einem Einsatz Gemeinnütziges leisten.“ Das sei nicht in allen EU-Ländern so. In dem ein oder anderen Nachbarland habe man erheblich Probleme damit, Nachwuchs für die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehren zu finden.

Bürgermeister Franz Dengg sagte im Namen der Gemeinde auch weiterhin jede Unterstützung zu und lobte noch die geleistete Arbeit des Feurwehr-Ausschusses und der ganzen Mannschaft.

24 Stunden, 365 Tage war die Freiwilligen der Feurwehr für die Sicherheit aller Miemingerinnen und Mieming in Bereitschaft. Konkret notiert die Freiwillige Feuerwehr Mieming im vergangenen Jahr 119 Einsätze, in 1-tausend-428 Mannstunden. Außerdem 68 Probentätigkeiten. Dafür waren unsere Feurwehrleute insgesamt 1-tausend-360 Stunden aktiv. Zur Gesamtbilanz kommen noch andere Aufgaben hinzu wie Bewerbsteilnahmen, Aus- und Weiterbildungen an der Feuerwehrschule Tirol, Instandhaltungsarbeiten und Sitzungen. Das sind zusammen rund 6-tausend Stunden.

Abschnittskommandant Roland Markert sagte in seiner Ansprache, er komme immer gerne nach Mieming und gratulierte den angelobten, neuen Feuerwehrmänner und allen Beförderten Feurwehrleuten. Markert wörtlich: „Ich freue mich schon auf den Technischen Leistungsbewerb heuer, bei dem ich dabei sein werde.“

Ortsstellenleiter Christof Hairer (Rotes Kreuz, Mötz) lobt die gute Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Mieming. Alle Übungen, die man im vergangenen Jahr miteinander durchgeführt habe, seien sehr gut gelungen. Auch im realen Einsatz, beispielsweise bei Verkehrsunfällen, sei man gut aufeinander abgestimmt und die Zusammenarbeit bestens.

Unter den Gästen sahen wir neben den bereits Genannten auch Vize-Bürgermeister Klaus Scharmer und Hermann Schneider, Ehrenmitglied der Feuerwehr Mieming.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Mieming

Google uns... - unter: Mieming in Tirol

Markus Dullnig

Ich bin Ansprechpartner für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Mieming und Chefredakteur unserer Homepage www.feuerwehr-mieming.at.

Alle Beiträge

Meine Meinung zum Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender

« November 2017 » loading...
M D M D F S S
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3

Aktuelles

Timeline

Meistgelesen

Google+

Mieming.online abonnieren

Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse an, um Mieming.online zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via eMail zu erhalten.