Frühjahrsputz 2016 – Weniger Müllaufkommen als im Vorjahr

Nach rund drei Stunden war unsere Gemeinde vom wild abgelagerten Müll befreit. Foto: Knut Kuckel
Nach rund drei Stunden war unsere Gemeinde vom wild abgelagerten Müll befreit. Foto: Knut Kuckel
Wenn die Gemeinde Mieming zum alljährlichen "Frühjahrsputz" einlädt kommen viele Müllsammlerinnen und Müllsammler aus unseren Vereinen, Schulen, kirchlichen Verbänden, Familien und andere Privatpersonen. Nach rund drei Stunden war unsere Gemeinde vom wild abgelagerten Müll befreit. 

Es war warm, die Sonne schien – der erste, fühlbar schöne Frühlingstag. Die Dorfgemeinschaft war bestens gelaunt auf ihrem Weg.

Treffpunkt war heuer am Samstag, dem 3. April 2016 um 13 Uhr  bei der Feuerwehrhalle in Mieming. Die Koordination seitens der Gemeinde übernahm Josef Sagmeister, der uns auf der Mieming-Karte zeigte, wo wir sammeln sollte. Die Freiwillige Feuerwehr brachte einzelne Gruppen zu ihren Einsatzplätzen, sammelte an den vereinbarten Abgabeorten im ganzen Gemeindegebiet die grauen Müllsackln wieder ein und brachte sie zum Recyclinghof.

In diesem Jahr wurden 530 kg Müll gesammelt. 142 Kilogramm weniger als im Vorjahr. Im vergangenen Jahr waren es noch 672 Kilogramm Müll.

Dorfchronist Martin Schmid war mit dem Jeep unterwegs und fotografierte für die nächste Mieminger Dorfzeitung. Er bestätigte, dass nach seiner Einschätzung insgesamt weniger Müll eingesammelt worden war als in den Vorjahren. Martin Schmid gilt als Experte in Sachen Frühjahrsputz. Er gehört zu den Pionieren der Müllsammler.

Vize-Bürgermeister Martin Kapeller war mit Sohn Manuel auf den Moosalmwiesen auf dem Weg. Er bedankte sich anschließend bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern, bei den Vereinen und der Freiwilligen Feuerwehr Mieming. „Unsere Dorfgemeinschaft war wieder einmal unschlagbar. Stellvertretend für Bürgermeister Dr. Franz Dengg (der euch alle herzlichst grüßt) bedanke ich mich im Namen der Gemeinde sehr herzlich bei allen Helferinnen und Helfern.“

Der „Frühjahrsputz“ ist in unserer Gemeinde so etwas wie eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Man trifft sich, tauscht Neuigkeiten aus und setzt sich nach getaner Arbeit bei der Feuerwehrhalle auf einen Hoangert zusammen. Dazu serviert die Feuerwehr Würstel und Getränke.

Die Redaktion von Mieming.online freut sich über weitere Fotos. Selfies und alle anderen Bilder. Bitte per eMail an info@mieming.online schicken. Gerne auch in Originalgröße über einen Dropbox-Link oder ähnliches.

Fotos: Knut Kuckel /Bergrettung Mieming

Google uns... - unter: Mieming in Tirol

Burgi Widauer

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied im Redaktionsteam der Mieminger Dorfzeitung und habe 2010 die Chefredaktion übernommen. Seit Gründung (vor über sieben Jahren) bin ich auch aktives Redaktionsmitglied von Mieming.online.

Alle Beiträge

Meine Meinung zum Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender

« November 2017 » loading...
M D M D F S S
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3

Aktuelles

Timeline

Meistgelesen

Google+

Mieming.online abonnieren

Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse an, um Mieming.online zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via eMail zu erhalten.