8. März 2021

Für die Dorfgemeinschaft aktiv – JBLJ Mieming

Die lebensgroße Jungbauern Krippe

ein Bericht von Katharina Thaler und Julia Bauer (JBLJ Mieming)

krippenbau_jb_mieming_2020-30Still war sie im vergangenen Jahr, die Weihnachtszeit, aber erfüllt mit Licht und Freude. Diese Freude spürten auch wir in diesem Jahr ganz besonders, als wir vor unserer selbst erbauten Krippe standen. Die Idee zum Krippenbau stammt von unserer Ortsleiterin Katharina Thaler. Besinnen auf den Ursprung des Weihnachtsfestes, dies war der Grundgedanke, aus dem ein tolles Projekt entstand. Für die Umsetzung bedurfte es dann vieler geschickter Hände. Mitte November entstand die Idee für unsere lebensgroße Dorfkrippe, daraufhin begannen wir innerhalb des Ausschusses schon eifrig mit der Planung. Figuren aus Metall und ein Stall aus Holz sollten es werden. Die Figuren wurden mit viel Geschick und mit Hilfe eines Plasmaschneiders aus Metallplatten ausgeschnitten. In der Planung und beim Bau des Stalles waren unsere beiden Zimmerer Lukas Maurer und Elias Riml federführend. Mit vereinten Kräften wurde geschraubt und gezimmert, damit die Krippe pünktlich bis zum „Heiligen Abend“ aufgestellt werden konnte. Unsere Elektriker Mathias Schneider und Fabian Schöpf sorgten abschließend für das weihnachtliche Erstrahlen der Krippe. Aufgrund der Corona-Richtlinien konnte dieses tolle Projekt leider nur innerhalb des Ausschusses realisiert werden. Nichtsdestotrotz möchten wir uns bei allen Mitwirkenden recht herzlich bedanken und freuen uns bereits auf das nächste gemeinsame Tun. Zudem haben wir uns sehr über die vielen positiven Rückmeldungen zu unserer Dorfkrippe gefreut.


Freude schenken

ein Bericht von Katharina Thaler und Julia Bauer (JBLJ Mieming) 

IMG_20201212_161042Auch wenn es im vergangenen Jahr keinen Jungbauernball zu organisieren gab, wurden am Jahresende von der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming einige tolle Projekte umgesetzt. Mit den Wahlen im September 2020 sind wir mit vielen Ideen und großer Motivation in die neue Periode gestartet. Leider wurden auch wir durch das Corona-Virus gebremst, dennoch waren wir innovativ und haben einige Einfälle in die Tat umgesetzt. 
In Zeiten wie diesen – wo Abstand halten, besondere Hygienemaßnahmen und die Einschränkung der sozialen Kontakte alltäglich sind, werden die kleinen Dinge oft die Größten.
Besonders stark betroffen von all diesen Verordnungen sind die Seniorinnen und Senioren. Aus diesem Grund haben wir uns im November letzten Jahres Gedanken gemacht, wie wir besonders den älteren Miemingerinnen und Miemingern eine Freude bereiten können. Dadurch entstand die Idee, in der vorweihnachtlichen Zeit süßes Gebäck herzustellen. Die Mädels der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming tüftelten an einem perfekten Lebkuchenrezept und begannen Anfang Dezember fleißig zu backen. Bei diesem Projekt stand die Regionalität im Vordergrund, deshalb wurden für das Gebäck vorwiegend Produkte vom Mieminger Plateau verwendet. Um die Covid-Richtlinien einhalten zu können, wurden die rund 250 Lebkuchen in den hauseigenen Küchen gebacken. Verzieht und verpackt wurde mit Abstand und viel guter Laune. Das Verteilen unserer Lebkuchenengel übernahm das Team des Sozial- und Gesundheitssprengels und des Sozialzentrums Mieming. Auf diesem Wege möchten wir uns nochmals herzlich beim Personal dieser beiden Pflegeeinrichtungen für die tolle und unkomplizierte Zusammenarbeit bedanken. Es freut uns sehr, dass wir vielen Senioren mit dieser Kleinigkeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern und das vergangene Weihnachtsfest versüßen konnten. 

Lust zum Nachbacken – Unser Rezept zu den Lebkuchenengeln findet ihr unter https://t1p.de/lebkuchenengel oder durch das Einscannen dieses QR-Codes. 

 

Google uns... - Mieming.online

Andreas Fischer

Persönliche Interessen: Musik, Geschichten schreiben oder lesen. Ich spiele noch aktiv mit vielen netten MitmusikerInnen zuhause und öffentlich. Herausgeber des Blogs Zeitsprünge Mieming.
eMail: andreas.fischer@mieming.online
https://www.facebook.com/ZeitspruengeMieming/

Alle Beiträge

Aktuelles

Meistgelesen

Timeline