28. Januar 2023

Neujahrsempfang 2023 der Gemeinde Mieming

Beim traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinde Mieming informierte Bürgermeister Ing. Martin Kapeller über politische und gesellschaftliche Ereignisse und Entwicklungen in der Gemeinde.

Am Sonntag, dem 8. Jänner 2023, erlebten die Menschen einen „neuen“ Neujahrsempfang. Eingeladen waren alle Miemingerinnen und Mieminger,  um nach der Heiligen Messe mit Pfarrer Paulinus Okachi in der Pfarrkirche Untermieming im Gemeindesaal willkommener Gast beim Neujahrsempfanges zu sein. 

Nach dem  landesübliche Empfang für LH Anton Mattle, Altlandeshauptmann Günther Platter und Altlandeshauptmann DDr. Herwig van Staa vor der Gemeinde Mieming begrüßte Bürgermeister Ing. Martin Kapeller alle die gekommen waren – die Stöttlhex, das Symbol der Mieminger Fasnacht, hatte einen Ehrenplatz beim Bürgermeister eingenommen – und lud die Gäste auf die Zeitreise durch das vergangene Jahr 2022 in Bild und Ton ein. 
Sehr vieles ist gut gelungen, manches könnte man noch besser machen, vieles ist 2023 zu tun. Der größte Dank  gilt all jenen, die zum Erfolg der Arbeit für das Gemeinwohl in Mieming beigetragen haben, den MitarbeiterInnen in den Gemeindebetrieben, aber auch allen Menschen außerhalb der Gemeindeorganisation. „Danke, ohne Euch alle gibt es keine solche Erfolgsstory, wie wir sie heute präsentieren dürfen“.

Martha und Franz Pirktl hatten im Jahr 2022 das Verdienstkreuz des Landes Tirol verliehen bekommen.
Bürgermeister Ing. Martin Kapeller würdigte in diesem Rahmen noch einmal die Verdienste der Familie Pirktl um den Tourismus im allgemeinen und um die Gemeinde Mieming im besonderen und überreichte ein kleines Geschenk. 

DDr. Herwig van Staa erhielt die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Mieming. Auf der Urkunde ist unter anderem zu lesen „… in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um die Gemeinde Mieming …“ 
Die Laudatio für DDr. Herwig van Staa hielt Altlandeshauptmann Günther Platter. „Eines könnt’s mir glauben, es ist keine leichte Aufgabe, für Herwig van Staa eine Laudatio zu halten. Wo fangst da an und wo hörst da auf? Wenn man alle seine Leistungen kennt, im Wissenschaftsbereich, in der Forschung, in der Kultur und auch als Politiker, das kann man sich überhaupt nicht vorstellen.“ 
Wir gratulieren und sagen Danke.

Anton Mattle, Landeshauptmann von Tirol, überbrachte die Neujahrsgrüße des Landes Tirol und beglückwünschte in seiner Ansprache die Geehrten des heutigen Tages.

Die Mieminger Fasnacht sei ja schon Kulturerbe geworden“, meinte Bürgermeister Ing. Martin Kapeller schon zu Beginn des Neujahrsempfanges.
 Stefan Kail, der Obmann des Fasnachtskomitees, überreichte den 3 Landeshauptleuten ein Portrait der Stöttlhex, dem Symbol der Mieminger Fasnacht, “ Wir sind eine Fasnachtshochburg, sonst wären nicht gleich drei Landeshauptleute nach Mieming gekommen“, und lud sie zur Aufführung am 19. Februar 2023 ein.

Bürgermeister Ing. Martin Kapeller beendete den offiziellen Teil mit Neujahrswünschen und einer Einladung zum abendlichen Neujahrskonzert mit dem „Ensemble Walzerklang“.

Hier gibt’s den Livestream vom Neujahrsempfang zum Nachschauen:
Neujahrsempfang 2023 Livestream

Fotos: Elias Kapeller


 

 

Google uns... - Mieming.online

Andreas Fischer

Persönliche Interessen: Musik, Geschichten schreiben oder lesen. Ich spiele noch aktiv mit vielen netten MitmusikerInnen zuhause und öffentlich. Herausgeber des Blogs Zeitsprünge Mieming.
eMail: andreas.fischer@mieming.online
https://www.facebook.com/ZeitspruengeMieming/

Alle Beiträge

Aktuelles

Meistgelesen

Timeline