16. September 2021

Hochfeldern Alm – Das Almvieh zieht in das Felderertal

Hochfeldern Alm 2021 Foto: Andreas Fischer
Am 29. Juli 2021 zog das Almvieh auf der Hochfeldern Alm ins Felderer Tal um.

“Um a Viere fahren wir”. Alle kennen sich aus. Es ist ein eingespieltes Hirtenteam. Martin Reich, Hirte und zusammen mit seiner Lebensgefährtin Isabella Köhle Pächter der Hochfeldern Alm, geht voran und die Hirten sorgen dafür, dass kein Tier vergessen wird und die Herde zusammenbleibt. Die Kühe vertrauen dem Team und umgekehrt. Gemeinsam ist der Aufstieg nach 3 Stunden geschafft.

Hochalm und Niederalm

Seit 18. Juni sind die Tiere auf der Hochfeldern Alm und haben sich schon sehr gut eingewöhnt. Gekommen sind sie, wie seit vielen Jahren, mit dem Wegi, dem Viehtransporter. Wir haben schon öfter darüber kurz berichtet: Almauftrieb 2020

Im Frühsommer und im Spätsommer grasen die Almtiere auf der Viehweide in geringerer Höhe, während im Hochsommer die “Hochleger” – als die Almen auf einer größeren Höhe – begrast werden. Almhütten gibt es hier nur mehr ganz selten, wenn, dann nur behelfsmäßige Unterstände. Die Vieh auf der Hochalm wird hin und wieder aufgesucht um Nachschau zu halten, ob alles in Ordnung ist.

Jetzt sind die Verhältnisse sehr gut, um alle rüstigen Tiere auf die fruchtbaren Almwiesen unterhalb des Felderer Jöchels im Felderer Tal auf ca. 2.000 m Höhe zu bringen. Es sind 30 an der Zahl und zusammen mit 12 Tieren aus der Nachbargemeinde Wildermieming auf der Alm “Steinernes Hüttl” werden sie hier die kommenden 3 Wochen verbringen. 

Hochfeldern Alm – Almabtrieb 2021

Je nach Witterungsverhältnisse ziehen die Hirten in etwa 3 Wochen wieder auf die Almwiesen rund um die Hochfeldern Alm, um hier den restlichen Almsommer zu verbringen. Und je nachdem wie sich die Witterung entwickelt, steht im September schon wieder der Abschied von der Alm an. Wie jedes Jahr,  werden natürlich über den Almabtrieb 2021 berichten. Wir wünschen Mensch und Tier einen guten Almsommer und kommt alle gesund heim.



Kontakt:
Hochfeldern Alm
Martin Reich und Isabella Köhle
Obermieming 230
6414 Mieming
E-Mail: info@hochfeldern-alm.at
Web: www.hochfeldern-alm.at
Martin Reich: +43 664 2099112

Fotos: Martin Kapeller und Andreas Fischer



 

Google uns... - Mieming.online

Andreas Fischer

Persönliche Interessen: Musik, Geschichten schreiben oder lesen. Ich spiele noch aktiv mit vielen netten MitmusikerInnen zuhause und öffentlich. Herausgeber des Blogs Zeitsprünge Mieming.
eMail: andreas.fischer@mieming.online
https://www.facebook.com/ZeitspruengeMieming/

Alle Beiträge

Aktuelles

Meistgelesen

Timeline