Der Mieminger Adventkalender öffnete sein 2. Adventfenster in der Josefskapelle. In Gedenken an den zuvor verstorbenen Mathias Post spielten Hannah Schädle , Christine und Christian Holzeis das geistliche Abendlied „Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen“. Ingrid Spielmann lud zur feierlichen Andacht ein.

Im weiteren Verlauf spielten die drei Klarinettisten der Musikkapelle Mieming eine weihnachtliche Spielmusik, das Marienlied „Trat ein Engelsbot“ und zum Schluss die Adventarie.

Der Josefsverein war Gastgeber des Mieminger Adventkalenders in der Obermieminger Josefskapelle und lud anschließend zur geselligen Begegnung am Haus der Familie Haas ein.

Am Vorabend wurde im Wohn- und Pflegeheim „Helenengarten“ in Barwies das 1. Adventfenster geöffnet. 24 Mieminger Gastgeber beteiligen sich an der Aktion „Mieminger Adventkalender“. Darunter sind Mieminger Familien, Bauernhöfe, Institutionen oder Vereine.

Beim Adventkalender ist jeder herzlich eingeladen, dabei zu sein. „Ziel ist es“ – so die Initiatoren – „der Hektik zu entfliehen, sich gemeinsam zu besinnen, nachzudenken, andere kennen zu lernen, bei einem Glas Glühwein oder Tee zu plaudern.“

Der Mieminger Adventkalender wird von der Projektgruppe „Grüne Schwarz Blume“ aus dem Alpenresort Schwarz initiiert. 

Heute öffnet die Schützenkompanie Mieming um 18.30 Uhr das 3. Adventfenster am Schützenlokal der Volksschule Untermieming.

Fotos: Knut Kuckel

Google uns... - Mieming.online

Knut Kuckel

Meine persönlichen Blogs:
Journalismusblog.de - Journalismus, Medien, Meinung.
→ Tirol.bayern - Grenzgänger und Gipfelstürmer

Alle Beiträge

Kalender

« November 2018 » loading...
M D M D F S S
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
Sa 24

17. Mieming Tuifllauf

24. November | 16:00 - 23:30
Fr 30

Adventbasar der Huangertstube

30. November | 9:00 - 17:00

Aktuelles

Timeline

Meistgelesen

Google+