28. Oktober 2021

Mitte des 19. Jahrhunderts  fand ein ein Landwirt beim Pflügen der Nähe der Kirche Locherboden ein Prunkmesser aus Bronze. Lange Zeit wurde dies als Einzelfundstück  betrachtet. 

1071 Urkunde und Prunkmesser(Kopien) Foto: Andreas Fischer

Im Laufe der Zeit änderte sich das. Spätestens seit dem Jahr 2009 weiß man, dass das Gebiet um den Locherboden weit mehr an Geschichte zu bieten  hat.

Sehr wahrscheinlich wurde der Berg auf dem die Kirche Locherboden steht bereits schon in vorgeschichtlicher Zeit als Kultplatz genützt. 
Ebenfalls in der Gegend um den Locherboden wurde 2009 bei Ausgrabungen bedeutende archäologische Funde gemacht. Spuren einer ausgedehnten, offensichtlich mehrphasige Siedlung der Bronze- und Eisenzeit  und eines “Gewerbegebietes” aus der  Bronze- und Eisenzeit  konnten festgestellt werden.

 

 

Wall am Saßberg Foto: Andreas Fischer

 

 

An den Abhängen des Saßberges im Norden und Süden findet man Wälle und Gräben. Diese hatten keine Verteidigungsfunktion sondern schützten die Tiere vor dem Absturz über die steilen Felsen. 


 

 


Weitere Beiträge folgen in unregelmäßigen Abständen.

 

 

950 Jahre Mieming – Alle Beiträge 

Google uns... - Mieming.online

Andreas Fischer

Persönliche Interessen: Musik, Geschichten schreiben oder lesen. Ich spiele noch aktiv mit vielen netten MitmusikerInnen zuhause und öffentlich. Herausgeber des Blogs Zeitsprünge Mieming.
eMail: andreas.fischer@mieming.online
https://www.facebook.com/ZeitspruengeMieming/

Alle Beiträge

Aktuelles

Meistgelesen

Timeline